Nachmittagsbetreuung Ganztagsschule Gosau

in Gosau am Dachstein

Die Gemeinde Gosau schreibt gem. § 9 Oö. Gemeindedienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 Oö. GDG 2002, LGBl.Nr.52/2002, in Verbindung mit dem Oö. Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetz, LGBl. Nr. 63/1999, jeweils idgF., folgenden Dienstposten zur Besetzung öffentlich aus:

Nachmittagsbetreuung Ganztagschule Gosau (Nabe)– Teilzeit bis 50% (20 Wochenstunden)

Als Vertragsbedienstetenposten

  • mit pädagogischer (höherqualifizierende einschlägige Ausbildung) Ausbildung GD 17
    (Mindestlohn GD 17, bei Vollbeschäftigung € 2.832,70)
  • oder einschlägiger pädagogischer Ausbildung GD 21
    (Mindestlohn GD 21, bei Vollbeschäftigung € 2.443,20)

    im Ausmaß von 20 Wochenstunden.

Bei dementsprechender Berufspraxis können bis zu 10 Jahre Berufserfahrung angerechnet werden.

Dienstbeginn: ehestmöglich

Dieser Arbeitsplatz kann auch aufgesplittet werden! D.h. zwei Mitarbeiter:Innen können sich die Wochentage aufteilen (Beschäftigungsausmaß von 20% bis 50%)

Aufgabenbeschreibung Freizeitpädagogik

  • Im Freizeitbereich spielerische, sportliche und musische Aktivitäten und auch Umgang mit
    Medien im Rahmen der Nachmittagsbetreuung; ev. Mittagsaufsicht;
  • Arbeitszeit Mo bis Do von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr an Schultagen. Genaue Lage der Arbeitszeit
    ist abhängig von den genehmigten Lernstunden durch das Land Oö.
  • Organisation und Mitgestaltung Sommerprogramm

Besondere Aufnahmevoraussetzungen

  • Personen mit der Ausbildung „Freizeitpädagoge:In“, mit abgeschlossenem Lehramtsstudium
    oder Kindergartenpädagog:Innen werden bevorzugt.
  • Gute Umgangsformen, Sinn für Sauberkeit und Ordnung, Selbständigkeit, Pünktlichkeit,
    Verlässlichkeit, Flexibilität sowie
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache
    (Kommunikationsstärke) und
  • Ortskenntnis ist von Vorteil

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen

  • volle Handlungsfähigkeit
  • persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben
  • Männliche Bewerber müssen grundsätzlich den Präsenz- oder Zivildienst bereits abgeleistet
    haben.

Auswahlverfahren
Das Auswahlverfahren erfolgt gemäß den Bestimmungen des Oö. Gemeindedienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 unter Abhaltung eines Vorstellungsgespräches; Die schriftliche Bewerbung, versehen mit den entsprechenden Unterlagen ist bis spätestens Freitag, 02. August 2024

im Gemeindeamt Gosau (Amtsleitung) in Printform oder per Mail an
gamsjaeger.bernd@gosau.ooe.gv.at abzugeben.
Anzuschließende Unterlagen

  • Lebenslauf mit Foto
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Führerschein
  • Zeugnisse
    Für Rückfragen und Details zur Bewerbung steht Ihnen Al Bernd Gamsjäger unter der
    Tel.Nr. 06136/8821-12 zur Verfügung.
Jetzt bewerben
Panorama Gosau Sommer Foto Sven Posch Viewnect